© 2019 FIT-Gemeinde fürs Leben e.V. / Alle Rechte reserviert

  • Facebook
  • Instagram

Glaubensbekenntnis

Glaubensbekenntnis

Die FIT-Gemeinde fürs Leben e.V. ist eine Freikirche mit dem evangelischen Glaubensbekenntnis.

Die Bibel 
 

Die Bibel ist Gottes Wort. Durch den Heiligen Geist werden die geschriebenen Worte lebendig und setzen Gottes Kraft für unser Leben frei.

 

  • Gott 

 

Gott sind drei Personen: Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Er ist die Quelle allen Lebens und der Schöpfer von Himmel und Erde.

 

  • Schuld 

 

Schuld, die Bibel nennt sie Sünde, trennt jeden Menschen von Gott. Deshalb braucht er die Vergebung durch Jesus Christus.

 

  • Gnade 

 

Gnade ist ein Geschenk. Aus Gnade hat Gott Jesus geschickt, weil er sich nach einer Beziehung zu uns sehnte. Jesus blieb sein ganzes Leben lang ohne Sünde. Er war ganz Mensch und gleichzeitig auch ganz Gott. Deswegen konnte er durch seinen Tod und seine Auferstehung legal die Schuld der Menschen wegnehmen.

 

  • Die neue Geburt 

 

Jesus sagt im Johannesevangelium Kapitel 3, dass niemand zu Gott kommen kann, es sei denn, er ist von neuem geboren. Wenn wir Jesus in unser Leben einladen, die Vergebung unserer Schuld empfangen und ihm glauben, werden wir von neuem geboren. Wir beginnen eine persönliche Beziehung mit Gott, unserem Vater.

 

  • Taufe 

 

Der nächste Schritt ist die Taufe. Durch sie bekennen wir öffentlich, dass unser altes Leben gestorben und wir mit Christus zu neuem Leben auferstanden sind und in einer persönlichen Beziehung mit Gott leben wollen.

 

  • Das Wirken des Heiligen Geistes 

 

Der Heilige Geist kann von jedem neu geborenen Christen empfangen werden. Er leitet uns und inspiriert uns. Seine Kraft wirkt sich z.B. in Krankenheilungen und prophetischem Reden und dem Sprachengebet aus. Manchmal beginnen Menschen in der Gegenwart des Heiligen Geistes z.B. zu weinen oder zu lachen. Ziel desses ist damals wie heute: Gott möchte uns mit Hoffnung, Kraft und Freude ausrüsten und uns ganzheitlich gut tun!

 

  • Leben als Söhne und Töchter 

 

Unser Ziel ist es, immer mehr in der Identität von Söhnen und Töchtern Gottes zu leben. Denn seine Söhne und Töchter haben eine gute Zukunft mit Bestimmung.

 

  • Die gute Botschaft

 

Gott liebt uns! Das begeistert uns so, dass wir nicht anders können, als von DEM zu erzählen, der unser Leben berührt und verändert hat.

Lebendige Gemeinde!

  • Wir glauben, dass Jesus Christus uns Gott, den Vater, als den offenbart hat, der uns Menschen bedingungslos liebt und möchte, dass wir aus freiem Entschluss auf seine Liebe reagieren und sie in jedem Bereich und zu jeder Zeit unseres Lebens erfahren.

  • Wir glauben, dass Jesus Christus der Gründer, der Herr und die Quelle seiner Gemeinde ist.

  • Wir glauben, dass Jesus Christus seine Gemeinde eingesetzt hat und baut, als Antwort auf die Herausforderungen und Nöte in der Welt.